Ballistische Untersuchungen

Joachim Kömmnick
Spezielle ballistische Untersuchungen bei einem Infanteriegeschoß (Gewehr Mod. 98) mit einer Anfangsgeschwindigkeit von ca. 250 m pro Sek. vergleichsweise aufgenommen mit Frequenzen von 24, 250 und etwa 5000 Bildern pro Sekunde. 1. Durchschuß durch einen Lehmkloß (Explosionswirkung). 2. Durchschuß durch ein mit Wasser gefülltes Becherglas (Explosionswirkung) 3. Streifender Einschuß auf Wasseroberfläche (Ricochettieren des Geschosses) 4. Schuß an Stirnwand eines Holzblockes (Entstehung von Querschlägern)
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.