Die Bedeutung der postoperativen Pneumonie nach lungenresezierenden Eingriffen im Alter

Andreas Kirschbaum, Christine Schopf, Wulf Sienel & Bernward Passlick
Zielsetzung: Trotz medizinischer Fortschritte bleibt die Morbidität und Mortalität nach lungenresezierenden Operationen im Alter hoch. Eine operationsbedingte Letalität wird in der Literatur bis zu 21% angegeben. Welche Komplikationen diese hohe Rate gerade in der Altersthoraxchirurgie[for full text, please go to the a.m. URL]