Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit von CI-Kindern – ein Elternfragebogen als Evaluationsinstrument

Linda Grugel, Barbara Streicher, Ruth Lang-Roth, Martin Walger, Hasso Von Wedel & Hartmut Meister
Einleitung: Von einer CI-Versorgung im frühen Kindesalter erhofft man sich insbesondere, dass dem hörgeschädigten Kind die Möglichkeit gegeben wird seine Kommunikationsfähigkeit, d.h. insbesondere die Sprachproduktion und -perzeption, altersgerecht entwickeln zu können.[for full text, please go to the a.m. URL]