Gentamicintherapie bei M. Menière

G. Lange & J. Maurer
Seit 1997 haben wir mehr als 170 Patienten intratympanal einseitig und teilweise beidseitig mit Gentamicininjektionen (jeweils 0,3 ml = 12 mg) therapiert. Systematisch wurden 7-tägige Therapie-Intervalle beachtet. Maximal drei Injektionen ergaben eine Therapieserie, welche jeweils höchstens[for full text, please go to the a.m. URL]