Mikronährstoffe bei stressbezogenen Innenohrerkrankungen: Antioxidanzien zur adjuvanten Behandlung von Hörsturz und Tinnitus

Rüdiger Bergmann
Einleitung: Unter dem Begriff „stressbezogene Innenohrerkrankungen“ lassen sich Funktionsstörungen der Cochlea und des Hörnerven zusammenfassen, die primär durch oxidativen Stress ausgelöst werden. Assoziierte Krankheits- bzw. Beschwerdebilder sind insbesondere Hörsturz[for full text, please go to the a.m. URL]