E-Books – Den Wandel professionell gestalten

Lothar Nunnenmacher
Auch wenn die Vorbehalte bei einigen Nutzern noch gross sein mögen – der Trend zu e-books ist unverkennbar, ähnlich wie vor etwa zehn Jahren der Übergang von gedruckten zu elektronischen Zeitschriften. Zwei Entwicklungen kommen dabei zusammen: Zum Einen ein stark steigendes Angebot[for full text, please go to the a.m. URL]