Feuer als Waffe in der Militärhistorie

M. Rapp, C. Uhlig & K.-K. Dittel
Das Feuer wurde seit jeher in militärischen Auseinandersetzungen vom Altertum bis in die heutige Zeit als Mittel zum Zweck, von der Fackel bis hin zu ausgeklügelten Hightech-Waffen eingesetzt. Vor allem in der Antike und im Mittelalter übertraf die Wirksamkeit des Feuers alle anderen [for full text, please go to the a.m. URL]