Xenoderm als temporärer Hautersatz, Fallberichte

J. Suss
Bei oberflächlichen thermischen Verletzungen haben wir Xenoderm als temporären Hautersatz eingesetzt, ebenso zur Abdeckung von Spalthautentnahmestellen. Unter Xenoderm kam es zu einem guten Abheilungsergenis. Durch die Abdeckung der Wundbereiche waren die Verbandswechsel schmerzfrei [for full text, please go to the a.m. URL]