Einsatz von Matriderm bei thermischen Läsionen im Kindesalter

S. Schimmel & U. Friedrich
Die Mehrzahl thermischer Läsionen ereignet sich bei Kindern im Alter zwischen 1 und 4 Jahren. Bei den bisher zur Verfügung stehenden Dermisersatzverfahren ist die Zeit bis zum Einheilen des Gewebeersatzes und der sich anschließenden Transplantation erheblich und die Kosten sind enorm.[for full text, please go to the a.m. URL]