Neuroimmunologie des Verbrennungstraumas: Normalisierung der Inflammationsreaktion und kardialen Funktion durch transdermale Nikotingabe

A. D. Niederbichler, L. Claassen, S. Papst, A. Jokuszies, K. Reimers, T. Kraft, H. O. Rennekampff & P. M. Vogt
Einführung: Ein parasympathischer, antiinflammatorischer Reflex ist bekannt, dessen Auslösung nach Endotoxinstimulation zu einer Abschwächung der außer Kontrolle geratenen Inflammationsreaktion führt. Die Brandverletzung ist durch abakterielle Zytokinproduktion und Organdysfunktion[for full text, please go to the a.m. URL]