Vergleichende Proteomik-Analyse zur Isolierung von Metastasierungsmarkern des kolorektalen Karzinoms

A.C. Sauermann, M. Thurau, R.S. Croner, E. Kuhn, V. Campeân, E. Naschberger & M. Stürzl
Einleitung: Das kolorektale Karzinom stellt in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung dar. Molekulare Marker, die eine Metastasierung der Tumoren anzeigen können, werden dringend benötigt. Material und Methoden: Eingeschlossen wurden fünf Patienten mit nicht-metastasiertem[for full text, please go to the a.m. URL]