Periprothetische Zementverteilung bei femoralen Oberflächenersatzprothesen

A.G. Barbe, J. Spennes, A. Follmann, S. Gravius, R. Müller-Rath & T. Mumme
Einleitung: Aktuell wird trotz kontroverser Diskussionen der künstliche Oberflächenersatz im Rahmen der Implantation von Hüfttotalendoprothesen als knochenschonendstes Operationsverfahren im Bereich der Endoprothetik angesehen. Trotz der Verbesserungen sowohl operations- als auch materialtechnisch[for full text, please go to the a.m. URL]