Laparoskopische Cholecystektomie und Arzthaftung – Entwicklungen in Begutachtung und Rechtsprechung

P. Fellmer, J. Fellmer, C. Benckert, A. Thelen & S. Jonas
Einleitung: Die laparoskopische Cholecystektomie ist eine der am häufigsten durchgeführten operativen Eingriffen in Deutschland. Bei niedriger Komplikationsrate insgesamt, ist die iatrogene Verletzung des D.Choledochus häufig mit einer Einschränkung der Lebensqualität und einer[for full text, please go to the a.m. URL]