Identifizierung eines immunogenen T-Zell-Epitopes des MSI-Zielantigenes U79260(FTO)

A. Wienck, I. Boeck, S. Eisold, E. Klar & M. Linnebacher
Einleitung: Tumorentstehung wird durch genetische Instabilität einzelner Zellen ausgelöst. Eine Form genetischer Instabilität, die bei ungefähr 15% menschlicher Neoplasien nachweisbar ist, beruht ursächlich auf dem Verlust des DNA-Mismatch-Reparatursystems (MMR). Bei Neusynthese[for full text, please go to the a.m. URL]