Die Bedeutung der cGMP- und cAMP-vermittelten Signalkaskade in der Differemzierung von Präadipozyten

N.E. Paul, K. Hemmrich, C. Gummersbach, C.V. Suschek, K. Kröncke & N. Pallua
Einleitung: Das Krankheitsbild des Metabolischen Syndroms wird von einer chronischen Entzündung begleitet, die sich klinisch in erhöhten Konzentrationen an proinflammatorischen Cytokinen im Plasma der Patienten manifestiert. Demnach könnte die Induktion einer Entzündung auch in tissue[for full text, please go to the a.m. URL]