Untersuchung der Geweberegeneration der Kolonwand beim Intestinalen Tissue Engineering auf der Basis von „Small intestinal submucosa“ (SIS) im Grosstiermodell

J. Hoeppner, V. Crnogorac, E. Jüttner, G. Marjanovic, H.-F. Weiser & U.T. Hopt
Einleitung: SIS ist eine biodegradierbare, azelluläre, nicht immunogene Kollagenmatrix, welche aus der Submucosa des Schweinedünndarms gewonnen wird. Diese Kollagenmatrix setzt sich zusammen aus nativ konfigurierten hochkonservierten Kollagenen, Glycoproteinen und Proteoglycanen. SIS enthält[for full text, please go to the a.m. URL]