Bioartifizielle menschliche Gewebe mit eigener Gefäßversorgung als Implantate für die rekonstruktive Chirurgie: Implantatentwicklung und erste klinische Erfahrungen

T. Walles, G. Friedel, J. Schanz, V. Steger, M. Schandar, J. Hansmann & H. Mertsching
Einleitung: Seit 2 Jahrzehnten wird versucht, menschliche Gewebe für die Rekonstruktion und den Ersatz geschädigter Gewebe und Organe herzustellen (Tissue Engineering). Die Herstellung komplexer, für die rekonstruktive Chirurgie geeigneter Gewebe scheiterte jedoch an der fehlenden Vaskularisation[for full text, please go to the a.m. URL]