Das verbrannte Gesicht – erste Erfahrungen mit Suprathel ®

K.M. Merz, D. Wisser, R. Sievers & B. Reichert
Einleitung: Bei klinisch als oberflächlich zweitgradig imponierenden Verbrennungs- oder Verbrühungsverletzungen im Gesicht und an den Händen, die überwiegend flächenhaft und nicht lediglich punktförmig sind, verwenden wir seit Januar 2007 das Polylactid Suprathel®.[for full text, please go to the a.m. URL]