Das Maligne Fibröse Histiozytom oder pleomorphe Sarkom ohne weitere Differenzierung – Genexpressionsprofile, Histologie und klinischer Verlauf

A. Daigeler, L. Klein-Hitpass, I. Stricker, O. Müller, C. Kuhnen, L. Steinstraesser, O. Goertz, H.U. Steinau & M. Lehnhardt
Einleitung: Die neue Klassifikation der Malignen Fibrösen Histiozytome (MFH) beeinhaltet lediglich noch pleomorphe Weichgewebssarkome ohne weitergehende Differenzierung, sogenannte NOS Sarkome (not otherwise specified). Über die Wertigkeit dieser Sarkome als eigene Entität wird allerdings[for full text, please go to the a.m. URL]