Langzeitergebnisse nach Thoraxwandresektion und -rekonstruktion

A. Daigeler, D. Drücke, M. Hakimi, H.W. Ducha, O. Goertz, H.H. Homann, M. Lehnhardt & H.U. Steinau
Einleitung: Thoraxwandresektionen, die durch Tumoren oder Bestrahlungsfolgen notwendig werden, stellen besondere Anforderungen an plastische Rekonstruktionsverfahren. Die oft großen Resektionsausmaße und die Notwendigkeit, eine stabile, möglichst elastische und gleichzeitig ästhetisch[for full text, please go to the a.m. URL]