Diagnostik und Therapie der posttraumatischen Syringomyelie

U.M. Mauer, G. Freude & U. Kunz
Einleitung: Die Störung der Liquorpulsation als Grundlage der Entwicklung einer Syringomyelie ist unumstritten, jedoch bleibt der pathophysiologische Mechanismus heftig umstritten. Da Zeit und Lokalisation bei Patienten mit Syringomyelie nach spinalem Trauma genau definiert sind, ist diese Patientengruppe[for full text, please go to the a.m. URL]