Fournier´sche Gangrän: Ist das weibliche Geschlecht ein Risikofaktor?

R. Czymek, P. Hildebrand, M. Kleemann, T. Jungbluth, U. Roblick, R. Bouchard, S. Limmer, H.P. Bruch & P. Kujath
Einleitung: Die Fournier’sche Gangrän wird definiert als nekrotisierende Fasziitis des Perineums oder der Genitalregion. Ziel dieser Untersuchung ist die Evaluation der Epidemiologie und der Behandlungsergebnisse unter besonderer Berücksichtigung der Krankheitsverläufe weiblicher[for full text, please go to the a.m. URL]