Ist durch den hochselektiven Cyclooxigenase-2-Inhibitor Parecoxib über eine Verminderung des pankreatischen Eicosanoidstoffwechsels eine Reduktion des histopathologischen Schweregrades der akuten nekrotisierenden Pankreatitis der Ratte möglich?

M. Hanel, M. Kilian, J.I. Gregor, I. Heukamp, M.K. Walz, G. Kristiansen & F.A. Wenger
Einleitung: Infolge einer progredienten Inflammation und Nekrotisierung ist die Prognose der akuten nekrotisierenden Pankreatitis zumeist infaust. In der Literatur wird diskutiert, dass Cyclooxigease-2 einen inhibierenden Einfluß auf die Inflammation bei der akuten nekrotisierenden Pankreatitis[for full text, please go to the a.m. URL]