Ist durch eine hochselektive Cyclooxigenase-2-Inhibition mit Parecoxib eine Induktion der Apoptose und Nekrotisierung beim Pankreaskarzinom möglich?

J.I. Gregor, I. Heukamp, M.K. Kilian, M. Hanel, M.K. Walz, G. Cherepnev & F.A. Wenger
Einleitung: Das Enzym Cyclooxigenase-2 (COX-2) ist unmittelbar in die Karzinogenese beim Pankreaskarzinom involviert und im Pankreaskarzinom häufig überexpremiert. Da nicht-steroidale anti-inflammatorische Medikamente (NSAID) antiproliferative und antineoplastische Wirkungen haben, könnten[for full text, please go to the a.m. URL]