Differente Variablen bestimmen die Prognose nach Lebertransplantation versus Resektion beim HCC

A. Kornberg, E. Bärthel, O. Habrecht, K. Katenkamp, A. Sappler, M. Freesmeyer, U. Settmacher & A. Altendorf-Hofmann
Einleitung: Die Lebertransplantation (LTX) im Vergleich zur Leberrresktion (LR) beim fortgeschrittenen hepatozellulären Karzinom (HCC) entfernt zwar die karzinogene Grundlage, führt allerdings durch die Notwendigkeit der Immunsuppression zu einem erhöhten Rezidivrisiko. Unsere Hypothese[for full text, please go to the a.m. URL]