Funktionelle und subjektive Ergebnisse nach subtalaren Luxationen

P. Jungbluth, M. Wild, J. Windolf & M. Hakimi
Einleitung: Die isolierte subtalare Luxation des unteren Sprunggelenkes stellt eine sehr seltene, jedoch schwere Verletzung des Fußes dar. Insgesamt rekrutiert sie weniger als 1–2% aller Luxationen großer Gelenke. Knöcherne Begleitverletzungen treten bei über 80%[for full text, please go to the a.m. URL]