Vaskuläre Komplikationen bei nicht-gefäßchirurgischen Patienten – Häufigkeit und Ursachen in einem Universitätsklinikum

J. Pongratz, S. Ockert, A. Assadian & H.-H. Eckstein
Einleitung: Vaskuläre Komplikationen von nicht-gefäßchirurgischen Erkrankungen beinhalten in erster Linie Blutungen (Arrosionen, Punktionen, intraoperative Gefäßverletzungen) und Gefäßverschlüsse mit akuter Organischämie und haben damit zumeist notfallmäßigem[for full text, please go to the a.m. URL]