Bestehen Unterschiede zwischen ein- und beidseitiger Gynäkomastie? – Ergebnisse in 110 Fällen

K.H. Busch, A. Gohritz, F.-M. Leclere, K. Knobloch & P.M. Vogt
Einleitung: Einleitung: Der Therapie der einseitigen Gynäkomastie wurde wenig Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl diese von Seiten der Patienten häufig mit größerer Furcht vor einem Karzinom als Ursache verbunden ist. Ziel dieser Arbeit war es, die Behandlung der Gynäkomastie anhand[for full text, please go to the a.m. URL]