Histologische Veränderungen nach Implantation von Kunststoffprothesen in Abhängigkeit von den Oberflächen, Titan vers. Silikon, im Rattenmodell

T. Lange, F. Siemers, S. Zimmermann, P. Bergmann & P. Mailänder
Einleitung: Kunststoffimplantate sind im medizinischen Gebrauch weit verbreitet. Die Implantation von Silikonprothesen zur Mamma-Augmentation ist ein häufig angewendetes Verfahren. Trotz verschiedener Materialien, kochsalzgefüllte- und reine Silikonimplantate und unterschiedlichen Oberflächen,[for full text, please go to the a.m. URL]