Funktionelle Ergebnisse nach freier Lappentransplantation zum Erhalt der unteren Extremität bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit

K. Megerle, J. Kolbenschlag, G. Germann & S. Hellmich
Einleitung: In Deutschland werden jährlich erheblich mehr nichttraumatische Beinamputationen als in vergleichbaren Ländern durchgeführt. Mehr als 30 Prozent der Diabetiker sterben innerhalb von 2 Jahren nach einer Unterschenkelamputation. Oberstes Ziel ist daher der Erhalt der Extremität[for full text, please go to the a.m. URL]