Einfluss von ASA-Status und Charlson Comorbidity Index auf die Komplikationsrate von freien Lappenplastiken

D. Ulrich, P. Fuchs & N. Pallua
Einleitung: Das genaue Risiko einer mikrochirurgischen Rekonstruktion von ausgedehnten Defekten bei kritisch kranken Patienten ist noch weitgehend unbekannt. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgte eine retrospektive Analyse des American Society of Anaesthesiologists (ASA)-Status und des Charlson Comorbidity[for full text, please go to the a.m. URL]