Freier Serratus Faszienlappen – Anatomische Studie & klinische Anwendung

L.H. Evers, D. Bhavsar, R. Bodor & G. Lemperle
Einleitung: Die Defektdeckung exponierter funktioneller Strukturen an Extremitäten erfordert dünnes, geschmeidiges Gewebe. Eine Vielzahl lokaler und freier Lappen sind beschrieben worden, gleichwohl stellt eine auftragende Gewebskontur sowie die Hebedefektmorbidität ein Kernproblem dar.[for full text, please go to the a.m. URL]