Multimodale Rehabilitation in der Kolonchirurgie unter High-Volume Bedingungen – unizentrische Erfahrungen mit 375 Patienten innerhalb eines 1-Jahres-Zeitraums

J. Reibetanz, C. Jurowich, M. Kim, K. Krajinovic & C.-T. Germer
Einleitung: Multimodale Rehabilitationsprotokolle in der Kolonchirurgie sind als perioperatives Behandlungskonzept weltweit akzeptiert. Ihre konsequente Umsetzung stellt hohe strukturelle und personelle Anforderungen an die behandelnde Klinik, sodass die Fast-Track(FT)-Rehabilitation bislang noch auf[for full text, please go to the a.m. URL]