Beeinflußt Taurolidin Dosis-abhängig die Apoptose und Nekrotisierung bei verschiedenen Pankreaskarzinom-Zelllinien?

M. Kilian, J.I. Gregor, I. Heukamp, M. Hanel, M.K. Walz, I. Schimke & F.A. Wenger
Einleitung: Für Taurolidin, ein Derivat der Aminosäure Taurin, sind sowohl antimikrobielle als auch immunstimulierende Wirkungen bekannt. Ferner führte Taurolidin bei verschiedenen Karzinom-Zelllinien zur Apoptose. Allerdings ist ungeklärt, ob Taurolidin auch beim Pankreaskarzinom[for full text, please go to the a.m. URL]