Etablierung und Charakterisierung eines in vitro-Zellkulturmodells zur Untersuchung von Hypoxie-/Reoxigenierungsschäden in renalen und neuronalen Zellen

E. Jäger, A. Soell, E. Calcia, P. Radermacher, F. Simon, L. Sunder-Plassmann, K.H. Orend & H. Schelzig
Einleitung: Nach thorakalem Aortenclamping zum Ersatz eines Gefäßabschnittes kommt es zu Ischämie-/Reperfusions (I/R)-Schäden von u.a. Nieren und Rückenmark. Da es bislang kein geeignetes in vitro-Modell zur Klärung der molekularen Prozesse bei induzierten I/R-Schäden[for full text, please go to the a.m. URL]