Angiogenesefaktoren (epidermal growth factor (EGF)/vascular endothelial growth factor (VEGF)) und deren Rezeptoren (EGF-R/VEGF-R) als prognostische Marker für die lokale Exzision beim Rektumkarzinom

Th. Borschitz, S. Beutelmann, W. Kneist, S. Biesterfeld, Th. Junginger, H. Lang & M. Möhler
Einleitung: Die Indikation zur lokalen Exzision konnte sich bei „low risk“ pT1 Rektumkarzinomen etablieren, da hier nur in 1-3% der Fälle mit Lymphknotenmetastasen (LK-M) zurechnen ist. Bei „high risk“ pT1 Tumoren hingegen liegen die Rate bereits bei > 10%[for full text, please go to the a.m. URL]