Führt ein Clinical Pathway zur Steigerung der Behandlungsqualität bei Rektumresektionen? Erste Ergebnisse einer prospektiven Studie

M. Schwarzbach, U. Ronellenfitsch, M. Linke, S. Post & P. Kienle
Einleitung: Maßnahmen zur Verbesserung der Behandlungsqualität haben in der kolorektalen Chirurgie eine große Bedeutung. Vor allem im angelsächsischen Raum konnten sich Clinical Pathways (CPs), also Behandlungspläne, die sämtliche am Patienten durchzuführenden diagnostischen[for full text, please go to the a.m. URL]