Pankreatogastrostomie versus Pankreatojejunostomie – eine zweiarmige klinische Beobachtungsstudie

W.L. Lamadé, C. Ulmer, J. Emmel & K.P. Thon
Einleitung: Morbidität und Mortalität der partiellen Pankreatoduodenektomie konnten in den letzten Jahren in erfahrenen Zentren drastisch reduziert werden. Die verwendeten Rekonstruktionsverfahren sind jedoch noch immer Gegenstand der Diskussion. Die Pankreato-Gastrostomie (PG) hat sich in[for full text, please go to the a.m. URL]