Ätiologie und Lokalisation von Mikrometastasen im Leberparenchym: onkopathologischer Hintergrund für Art und Ausmass der Leberresektion als Teilkomponente der chirurgischen Strategie beim Gallenblasenkarzinom – eine systematische Übersicht

U.K. Fetzner, D. Stippel, E. Bollschweiler & A.H. Hoelscher
Einleitung: Die Leber spielt eine zentrale Rolle in der Ausbreitung des Gallenblasenkarzinoms, sie ist in über 80% der Fälle Ausgangspunkt eines Tumorrückfalles, entweder in Form eines Lokalrezidives oder durch Lebermetastatisierung. Mit einer Literaturanalyse sollen verfügbare[for full text, please go to the a.m. URL]