Differenzierter, individualisierter Zugang zur Resektion kolorektaler Lebermetastasen

O. Kollmar, J. Schuld, S. Richter, M.R. Moussavian, I.D. Igna & M.K. Schilling
Einleitung: Erweiterte Leberresektionen führen sowohl tierexperimentell als auch klinisch zu einem ausgeprägten Wachstumsstimulus nicht nur in der verbliebenen regenerierenden Leber sondern auch von Mikrometastasen, Fernmetastasen und Rezidiven. Für die Resektion von primären Lebertumoren[for full text, please go to the a.m. URL]