Laparoskopische Appendektomie – ein klinischer Routineeingriff im Zwiespalt zwischen Studienerkenntnissen und DRG-Vergütung

M. Sahm, S. Schmidt, S. Petzoldt, C. Ritter & M. Pross
Einleitung: Die laparokopische Appendektomie hat sich als Routineeingriff in vielen chirurgischen Kliniken etabliert. Zahlreiche Studien dienten der Evaluierung der optimalen Prozedur. Diskrepanzen bestehen weiterhin in der Stumpfversorgung der Appendix im Rahmen der laparoskopischen Appendektomie.[for full text, please go to the a.m. URL]