Dysfunktion des unteren Ösophagus-Sphinkters und Dysmotilität des Ösophagus bei morbider Adipositas

M.A. Küper, K.M. Kramer, M. Zdichavsky, J.H. Schneider, A. Königsrainer & B.L.D.M. Brücher
Einleitung: Die morbide Adipositas ist häufig assoziiert mit einer gastroösophagealen Refluxerkrankung (GERD). Neben dem erhöhten intraabdominellen Druck ist ein weiterer Pathomechanismus der GERD eine gestörte Ösophagusmotilität und eine Dysfunktion des unteren Ösophagus-Sphinkters[for full text, please go to the a.m. URL]