Ergebnisse nach chirurgischer Therapie von Papillentumoren in zwei Pankreaszentren aus Deutschland und den USA

A. Bartzsch, J. M. Matos, F. Dobrowolski, ST. Kersting, K. D. Lillemoe, C. M. Schmidt, H. D. Saeger & R. Grützmann
Einleitung: Papillentumore sind die periampullären malignen Tumore mit einer vergleichsweise guten Prognose. Die Ursachen hierfür sind vor allem eine frühere klinische Symptomatik (Ikterus) und die endoskopische Zugänglichkeit. Es scheint aber auch biologische Unterschiede im Vergleich[for full text, please go to the a.m. URL]