Tertiäre Peritonitis – eine diagnostische Herausforderung auf der operativen Intensivstation

A.M. Chromik, J. Hölling, A. Meiser, D. Sülberg, C. Steinfort, K. Meurer, M.H. Seelig, H. Laubenthal & W. Uhl
Einleitung: Die tertiäre Peritonitis (TP) wird definiert als schwere wiederkehrende oder persistierende intraabdominelle Infektion trotz initial adäquater chirurgischer Therapie. Ziel dieser Studie war es, diagnostische Parameter, die mikrobiologische Resistenzlage und das klinische Outcome[for full text, please go to the a.m. URL]