Ergebnisqualität der Lebendnierentransplantation nach Hand-Port assistierter minimal-invasiver Spendernephrektomie (HALS)

A. Rickert, R. Bönninghoff, J. Weiß, R. Birck, P. Schnülle, S. Post & M. Schwarzbach
Einleitung: Für den Nierenempfänger ist eine optimale Organfunktion wichtig und für den Nierenlebendspender ein möglichst schonender Eingriff. Aus diesem Grund werden minimal-invasive Nierenentnahmetechniken evaluiert und eingesetzt. Ein Verfahren, dass die Vorzüge der laparoskopischen[for full text, please go to the a.m. URL]