Differenzierte Behandlung der traumatischen Milzruptur

M. Rose, L. Hausser, G. Leissner & M. Anthuber
Einleitung: Die Diagnostik und Therapie von Milzverletzungen nach stumpfen Bauchtraumen hat sich in den letzten Jahren geändert. Ein nicht operatives Management (NOM) wird in 90% der Fälle angestrebt. Material und Methoden: Anhand einer Retrospektive von 26 Patienten am Klinikum Augsburg[for full text, please go to the a.m. URL]