Erhöht die Allokation nach MELD den Therapieaufwand und verschlechtert sie das Outcome nach Lebertransplantation

R. Reinhardt, G. Kaiser, J. Treckmann, Z. Mathe, F. Saner, J. Neuhaus, M. Hartmann, J. Peters & A. Paul
Einleitung: Die Leberallokation nach MELD wird seit Dezember 2006 auch in Deutschland nach dem MELD Score ("Modell of endstage liver disease") durchgeführt. Ziel dieser Arbeit ist es , den klinischen Verlauf sowie das Überleben seit Einführung des MELD zu überprüfen.[for full text, please go to the a.m. URL]