Das 2-Komponenten-Netz mit Vakuum-Konditionierung als Mehrstufenkonzept zum Bauchdeckenverschluss bei Laparostoma-Patienten: Erfahrungen nach 2 Jahren

U.A. Dietz, A. Larena-Avellaneda, C. Wichelmann, R. Härtel, J. Kauczok, C. Wunder & M. Fein
Einleitung: Der Bauchdeckenverschluss nach mehrfachen Abdominallavagen ist eine große Herausforderung. Bei einem Teil dieser Patienten kann wegen Darmprolaps oder Ödem der anatomische Bauchdeckenverschluss nicht mehr durchgeführt werden, so dass eine Meshgraft-Deckung der Abdominalorgane[for full text, please go to the a.m. URL]