MR-basierte Quantifizierung des Blutflusses im Circulus arteriosus Willisii der Ratte mittels Bruker Pharmascan 70/16

W. Schierling, C. Mueller, K. Troidl, H. Wustrack, G. Bachmann, P.M. Kasprzak, W. Schaper & T. Schmitz-Rixen
Einleitung: Um die Auswirkungen experimentell erhöhter Schubspannung auf das Wachstum zerebraler Kollateralarterien untersuchen zu können, ist es erforderlich, den Blutfluss in den intrazerebralen Arterien auch am Kleintiermodell bestimmen zu können. Ziel unserer Arbeit war es deshalb,[for full text, please go to the a.m. URL]