Die akute Versorgung thorakaler und thorakoabdominaler Aortenerkrankungen

T. Überrück, J. Zanow & U. Settmacher
Einleitung: Mit zunehmender zeitnaher Diagnostik, durch Fortschritte in den Anästhesieverfahren, in den operativen und insbesondere endovaskulären (EVAR) Techniken werden mehr Patienten mit Erkrankungen an der thorakalen und thorakoabdominalen Aorta akut und elektiv behandelt. Seit 2005 können[for full text, please go to the a.m. URL]